ArchitekTour USA 2019

Reisezeitraum 10. Mai bis 19. Mai 2019
Organisation

erleben! Reisen und Events, www.reisenundevents.de

Die ArchitekTour führt uns wieder Mal in die USA. Entdecken Sie mit uns ihre faszinierenden Metropolen und spannenden Architekturen. Ausgangspunkt unserer Reise ist New York.

New York pulsiert mit kreativer Energie: Die bekannte Skyline befindet sich in ständiger Veränderung, neue Quartiere entwickeln sich auf ehemals unzugänglichem Land und internationale Architekten-Superstars  hinterlassen ihre Spuren in jeder Ecke der Stadt. Schlanke “Supertall”-Wolkenkratzer, das weltweit höchste Passivhaus, temporäre Kunstinstallationen und neue innovative Grünflächen konkurrieren um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und ganze Stadtteile verändern sich mit atemberaubender Geschwindigkeit. Im vergangenen Jahrzehnt sind in New York City eine bemerkenswerte Anzahl neuer Gebäude von einigen der bekanntesten Architekten aus der ganzen Welt entstanden: Adjaye, BIG, Foster, Fuksas, Hadid, Herzog & de Meuron, Nouvel, OMA, Piano und SANAA haben sich zu ihren amerikanischen Kollegen Diller Scofidio + Renfro, Gehry, Holl, Meier, Morphosis, Selldorf, SHOP und SOM gesellt und neue faszinierende Anlaufpunkte geschaffen. Von Museen, Galerien, Hotels, Restaurants, Bars und Geschäften bis hin zu Wohn- und Bürohäusern aber auch öffentlichen Räumen - in New York hat eine neue Ära der Architektur begonnen. Gemeinsam werden wir auf Stadtspaziergängen durch Manhattan und Brooklyn New Yorks neueste Gebäude und einige wichtige Ikonen der Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts erkunden sowie interessante Nachbarschaften, neue faszinierende Parks und bedeutende Kunstinstallationen entdecken.

Mit dem Bus geht es weiter nach Pittsburgh, unterwegs besuchen wir eines der schönsten Einfamilienhäuser des 20. Jahrhunderts, das Haus Falling Water von Frank Lloyd Wright. Nach einem Zwischenstopp in der ehemaligen Autostadt Detroit, erleben wir sämtliche Highlights der Architektur des 20. Jahrhunderts in einer einzigen Stadt: Chicago – ob zu Fuß, per Bus oder bei ein er Bootsfahrt auf dem Chicago River – die Metropole bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Werke bekannter Pioniere der Architektur zu bewundern.

Die ArchitekTouren richten sich an Architektinnen und Architekten in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Die BETONSUISSE Marketing AG organisiert diese Architekturreisen gemeinsam mit der Beton Marketing Süd GmbH und der Zement+Beton Handelsgesellschaft GmbH.

Neben den großen Namen der internationalen und nationalen Architekturszene sehen Sie auch herausragende Arbeiten und Projekte einer jungen Generation, die auf sich aufmerksam macht. Es werden Führungen sowohl zu den bekannten Metropolen wie auch zum Insidertipp hochwertiger Architektur- und Städtebauprojekte organisiert.

Die Touren werden ausschließlich von ortsansässigen Fachleuten geführt und präsentieren Architektur und außergewöhnliche Innenbesichtigungen. Auch Treffen mit Architekturbüros vor Ort auf entsprechend hohem Niveau finden statt.

Architekturreisen sind interessant für:
Architekten, Bauherren und Investoren sowie auch allgemein interessierte Unternehmen, Privatpersonen und Vereine.