ArchitekTour Venedig Biennale

Reisezeitraum Donnerstag, 28. Mai bis Sonntag, 31. Mai 2020
Orte

Venedig

Organisation

erleben! Reisen und Events, www.reisenundevents.de

Wir laden Sie ein, zu einer Entdeckungsreise durch die Geschichte und die Gegenwart von Venedig, zum Teil fernab von touristischen Pfaden. Die Spaziergänge und Bootsfahrten führen Sie zu neuen Wohnanlagen sowie zu Bauten und Umbauten mit Werken von Rem Koolhaas, Santiago Calatrava, Carlo Scarpa, Tadao Ando und Andrea Palladio.

 

Erleben Sie die Höhepunkte der Architektur, aber auch ein anderes Venedig, eines der stillen Gassen, welche von Besuchern kaum aufgesucht werden. Besuchen Sie den Friedhof von David Chipperfield auf der Insel San Michele und erhalten Sie andere Blickwinkel auf Sant Erasmo oder Sant Gorgio bei einer individuellen Bootsfahrt. 

 

Das Jahr 2020 wird oft als Meilenstein auf dem Weg zu einer besseren Zukunft bezeichnet. Viele Nationen und Städte haben eine "Vision 2020" entwickelt. Kurator Hashim Sarkis lädt zur 17. Architektur Biennale mit dem Thema "Wie werden wir zusammenleben?" ein. Die Biennale widmet sind unter anderem folgenden Thematiken: die kollektive architektonische Vorstellungskraft , der Umgang mit unterschiedlichen politischen Spaltungen und Ungleichheiten sowie die digitale Vernetzung und die dennoch zunehmende Individualität, welche neue Räume für das Zusammenleben fordern.

Flyer und Anmeldeformular - Reise nach Venedig

Die ArchitekTour richtet sich an Architektinnen und Architekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie an Architekturinteressierte. Die Reise wird ausgerichtet von "erleben! Reisen und Events" und dem InformationsZentrum Beton, in Kooperation mit der BETONSUISSE und der Zement+Beton Handelsgesellschaft GmbH.

Villa Sandmeier, Lacroix Chessex Architectes, Genf

Newsletter Anmeldung

Gerne informieren wir Sie mehrmals pro Jahr über aktuelle Anlässe, Publikationen und Wissenswertes rund um den Baustoff Beton.