Eröffnung WerkStückHalle

BETONSUISSE unterstützt in den kommenden drei Jahren die Dauerausstellung WerkStückHalle als Hauptsponsor.

Wann 20. Februar 2018 um 17 Uhr
Wo ZHAW, Halle 180,  Blauer Saal, Tössfeldstrasse 11, 8401 Winterthur

Das Departement A freut sich ausserordentlich nach zweijährigem Umbau, die Räumlichkeiten der Hallen 189/191 als Ort für Lehre, Forschung und Werkstätten übernehmen zu dürfen. Die erweiterten Raumverhältnisse ermöglichen den Aufbau des Wissenszentrums mit neuer Dauerausstellung WerkStückHalle und 1:1 Werkstücken aus Kunststein und Beton.



Programm

Begrüssung
Jean-Marc Piveteau (Rektor ZHAW)
Oya Atalay Franck (Direktorin Departement A)


Einführung WerkStückHalle
Astrid Staufer (Leiterin IKE) im Gespräch mit

Markus Rigert (Präsident Material-Archiv)
Peter Wellauer (Geschäftsführer Betonsuisse)


Textilbeton und Entwicklung Carbonbetonplatten (CPC)
Josef Kurath (Leiter Fachgruppe Faserverbundkunststoffe)


Forschen mit dünnwandigen Faltwerken aus Textilbeton
Rostislav Chudoba (RWTH Aachen)

Ausblick WerkStückHalle
Stefanie Müller De Pedrini (Leiterin Material- und Mustersammlung)


Apéro riche


Freie Besichtigung der neuen Räumlichkeiten der Dauerausstellung WerkStückHalle


Einladungsflyer Eröffnung WerkStückHalle