Datum Montag, 21. Juni 2021 
Ort TFB AG, Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg
Organisator Bau und Wissen
Anmeldung via das Anmeldeformular
Zielgruppe Planer, Ingenieure, Unternehmer (inkl. Produktehersteller), Bauherren
Kosten 555 Franken inkl. MWST und Veranstaltungsunterlagen
Sprache Deutsch
Betontag 2021 an der TFB Wildegg

Der Betontag am 21. Juni 2021 an der TFB in Wildegg bietet Planern, Ingenieuren und Unternehmern Einblick in die aktuellen Normenänderungen und geht auf betontechnologische Themen ein.

Der Betontag 2021 startet mit den Klimazielen der Zementindustrie «Roadmap 2050». Anschliessend wird in drei Referaten auf spezifische, betontechnologische Themen eingegangen: Es werden die Möglichkeiten und Grenzen von Schwindreduktionsmittel und die in Europa kaum, jedoch in diversen Ländern verwendeten Schwindkompensationsmittel vorgestellt, um die Rissbildung infolge der Austrocknung des Betons zu minimieren. Daran schliesst ein Vortrag zur Rheologie von Frischbeton an, in dem u.a. dargelegt wird, wie sehr sich die Viskosität (Zähigkeit) des Frischbetons beim Einsatz von Fliessmitteln ändern kann. Der Vortrag zu den Betonverkehrsflächen schliesst den Vormittag ab.

Der Nachmittag startet mit einem Überblick zu neuen Entwicklungen bei Betonanlagensteuerungen, die nicht nur für die Anlagensteuerung selber, sondern auch z.B. zur Erfassung und Überwachung von Prüfungen herangezogen werden können. Auf Anfang 2022 soll die bestehende Norm SN EN 13791 durch eine deutlich veränderte, neue Version ersetzt werden. Im Referat wird aufgezeigt, wie zukünftig die Bewertung der Druckfestigkeit von Bauwerken anhand von Bohrkernen erfolgt.

Der Betontag 2021 schliesst mit einem Vortrag zu einem spektakulären Bauvorhaben: dem Neubau des unterirdischen Bahnhofs Stuttgart, bei dem nicht nur hohe betontechnologische Anforderungen bestanden.

Programm:


09.00

Begrüssung

Dr. Frank Jacobs

09.05 Roadmap 2050 - klimaneutraler Zement als Ziel
Dr. Martin Tschan
09.55

Anwendung von Schwindreduktions- und kompensationsmitteln

Dr. Oliver Mazanec

10.40

Pause

11.05 Rheologie von Frischbeton
René Bolliger
11.45 Betonverkehrsflächen aus dem Blickwinkel vom TBA BL
Dr. Ulrich Püschner
12.15 Mittagessen
13.45 Aktuelle Entwicklungen und Trends rund um die Betonanlagensteuerung
Norbert Meusburger, Markus Durot
14.35 EN 13791 Bewertung von Beton aus Bauwerkteilen
Dr. Frank Jacobs
15.15 Pause
15.45 Stahlbetonkonstruktion am Bahnhof Stuttgart 21
Clemens Neugart
16.35 Diskussion und Schlusswort (5 Min.)
Dr. Frank Jacobs

Flyer Betontag 2021

Weitere Informationen zum Anlass

Villa Sandmeier, Lacroix Chessex Architectes, Genf

Newsletter Anmeldung

Gerne informieren wir Sie mehrmals pro Jahr über aktuelle Anlässe, Publikationen und Wissenswertes rund um den Baustoff Beton.